Werner Bärmann


freischaffender Bildhauer

Eulengedicht

Eulen sind laut Volksmund weise -
Eulen fliegen nachts ganz leise -
Eulen werden furchtbar alt -
Eulen bauen ein Nest im Wald -

Eulen schützen Hof und Gut -
Eulen hegen ihre Brut -
Eulen nehmen alles wahr -
Eulen seh'n, was unsichtbar -

Du könntest eine Eule sein -
So wie dieses Geschenk aus Stein.

(Stefan Henkes)

Eulenskulptur - eine passende Geschenkidee

Für den runden Geburtstag, das anstehende Jubiläum, die Hochzeit oder die Verabschiedung aus dem Berufsleben- für diese Anlässe beginnt die Suche nach einem passenden Geschenk.

Wichtig - sowohl aus der Sicht des Beschenkten als auch aus der Sicht der Schenkenden - für die Auswahl sollten der bleibende Erinnerungswert, die Originalität, der angemessene Preis und die Wertbeständigkeit des zu wählenden Geschenkes als Merkmale zählen.

Merkmale der Eulen

Außer in der Antarktis sind Eulen auf allen Kontinenten vertreten. Es sind auffallende Tiere, die den Menschen in seiner Entwicklungsgeschichte von Beginn an begleitet haben.

Die besonderen äußeren Merkmale der Eulen sind ihre Kopfform, ihr wangenähnliches Gesicht und vor allem ihre nach vorne gerichteten Augen.

Zudem besitzen sie ein bewegliches oberes und unteres Augenlid. Dadurch erscheinen sie dem menschlichen Auge ähnlich und geben ihr den unverwechselbaren Gesichtsausdruck, der an einen nachdenklichen und weisen Menschen erinnert.

Eulen in der Mythologie

In der Mythologie ist die Eule das Sinnbild für Gut und Böse. Vor allem aber gilt die Eule als Symbol der Weisheit.

Historisch lässt sich diese Zuschreibung zurückverfolgen bis zur griechischen Göttin Athene, die sich laut Sage die Eule als Weisheitsvogel ausgewählt hatte.

Wegen ihrer Nachtaktivität und besonders wegen ihres geräuschlosen Fluges und ihres nächtlichen Rufens, hat sie den Menschen der Frühgeschichte, der Antike und v.a. des Mittelalters vielfach Angst eingeflößt. Dies ist damit zu erklären, dass zur damaligen Zeit keine Beleuchtung zur Verfügung stand und die Menschen die Eule als ein Wesen aus dem Dunkel der Nacht als Bedrohung empfanden. Hieraus entwickelten sich negative Zuschreibungen

In den Kulturen Afrikas, Asiens und bei den Indianern Nordamerikas steht die Eule als Vermittlerin zwischen den Welten (Seelenwanderung).